Winter-Kultur-Reise nach Athen
Auf den Spuren des Rembetiko - Eine Reise zu Geschichte und Gegenwart der Musik Griechenlands

30. Januar bis 4. Februar 2020

6-tägig, maximal 12 Personen
Preis: 760.- (DZ) / 960.- (EZ)

Wir machen uns auf musikalische Spurensuche. Zu unserer Reise gehören gemütliche Mittage und Abende in ausgewählten Musiklokalen, ein Werkstattbesuch beim Instrumentenbauer, eine Einführung in die griechische Musik (Vortrag und live-Präsentation), Führungen durch Athen, Besuch des Instrumentenmuseums, der Pinakothek und des Bandwebereimuseums. Die Reise ist ein Streifzug durch ein Athen, dem man sonst kaum begegnet. Wir machen nicht-alltägliche Spaziergänge durch das alltägliche Hauptstadtleben. Auch der Besuch der modernen Architektur im Stavros-Niarchos-Zentrum (Renzo Piano) und im neuen Akropolismuseum des schweizerisch-französischen Architekten Bernard Tschumi kommen nicht zu kurz.

Mehr Informationen und Anmeldung: mail@griechenland-erleben.ch

IMG_0436 (2).JPG



IMG_8487.jpg