Auf den Spuren des Rembetiko - Musikreise nach Athen vom 14. bis 19. Februar 2019

Maximal 12 Personen. Anmeldung und Information: mail@griechenland-erleben.ch oder sibylle.benz@bluewin.ch. Telefonisch +79 6725875
Preis: 740.- (DZ) / 940.- (EZ). Anmeldungen bis Ende November 2018, danach auf Anfrage

IMG_0227 - Kopie.JPG

Auf den Spuren des Rembetiko
Eine Reise zu Geschichte und Gegenwart der Musik Griechenlands

6-tägig: 14. bis 19. Februar 2019                                                            
Plätze: maximal 12 Personen
Preis: 740.- (DZ) / 940.- (EZ)

 Alle kennen Nana Mouskouri und Mikis Theodorakis – aber Griechenland hat musikalisch sehr viel mehr zu bieten. Vom „griechischen Blues“ namens Rembetiko über die anspruchsvollen Chansons der Entechno-Bewegung bis zum modernen Laïko gehört die griechische Populärmusik mit ihrem ganzen Reichtum zu den grossen mediterranen Musikkulturen.

 

Wir machen uns auf musikalische Spurensuche. Zu unserer Reise gehören ein Werkstattbesuch beim Instrumentenbauer, Gespräche mit MusikerInnen verschiedener Musiktraditionen Griechenlands, historische Führungen auf den Spuren der griechischen Musik, nach Möglichkeit zwei Konzertbesuche bzw. Besuche von traditionellen Musikabenden. Die Reise ist ein Streifzug durch Geschichte und Gegenwart der griechischen Musik.

Detailprogramm

Die angemeldeten Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten das Detailprogramm direkt zugestellt.